XSLT eval(uate)

Was ist das?

Damit kannst Du dynamisch Zeichenketten für XSLT zusammenstellen und dann ausführen lassen.
Analog dem JS eval

Wie?
Als Beispiel.
Wir haben in einer Variablen, wir nennen sie mal $var.WFP_System, den dynamischen Teil des Pfades gespeichert und wollen nun aus einer XML Datei, den Wert an diesem Knoten haben.

1. Namespace importieren
xmlns:saxon=“http://saxon.sf.net/“

2. Zeichenkette zusammenbauen
select=“concat(‚fn:document(‚repository:///Root/xml.xml‘)/ROOT/‘, $var.WFP_System)“

3. Wert holen:
select=“saxon:eval(saxon:expression($path))“

gefunden hier:
saxonica – documentation

Dieser Beitrag wurde unter XSLT abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.